Haustarif

Informieren Sie sich in dieser Übersicht über die Auswahl der Fahrkarten, sowie der Beförderungsbedingungen im Verkehrsgebiet von Ostbayernbus.

Vorbemerkung

(1) Die in der Fahrpreistafel enthaltenen Beförderungsentgelte gelten für den RBO-Linienverkehr, soweit die RBO in den Linienbestimmungen (LiB) für eine RBO-Linie nicht abweichende Preise festgesetzt hat.

(2) Fahrpreise nach Haltestellen, die nicht in den LiB enthalten sind, werden bis zur nächstfolgenden Tarifhaltestelle, Fahrpreise von solchen Haltestellen von der zurück-liegenden Tarifhaltestelle berechnet. Bei Fahrten zwischen den zu einer Tarifhaltestelle gehörenden Haltestellen wird für Regelfahrscheine der Mindestfahrpreis erhoben und für Zeitkarten als Mindestentfernung 2 km zugrunde gelegt.

Für die vergünstigten Schülertickets benötigen Sie eine Berechtigungskarte. Diese können Sie hier herunterladen und ausdrucken. Außerdem erhalten Sie sie in unseren Außenstellen und im Bus.

Weitere Tarife

Das Beförderungsentgelt für Bus-Kuriergut beträgt für jedes Stück 3,80 Euro.

Das Entgelt für die Beförderung eines Fahrrades beträgt 3,00 Euro.

Bei Verunreinigung von Fahrzeugen und Ausstattungsgegenständen werden die entstehenden Reinigungskosten, mindestens 15,00 Euro erhoben.

Die Gebühr für eine Fahrpreisbescheinigung beträgt 2,00 Euro

Anerkennung von Schienenfahrausweisen

Im Haustarif der RBO gelten auf bestimmten Linien auch Schienenfahrausweise. Eine Übersicht der Linien und der anerkannten Schienenfahrausweise finden Sie in nebenstehender Datei.

Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen

Um PDF-Dateien anzuzeigen oder auszudrucken, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Klicken Sie hier um den Adobe Reader herunterzuladen.

Hinweis:

In den einzelnen Verkehrsgemeinschaften (VG's) gelten deren Tarife (Fahrpreise) und Beförderungsbedingungen, die vom RBO-Tarif abweichen können.